Beratung

Hörmann mit neuen Handsendern mit Strukturoberfläche

Unbenannt3 Neue Hörmann Handsender mit Strukturoberfläche als Standard Lieferumfang für alle Norm-Antriebe

Ab dem 01.07.2014 werden Hörmann Garagentor Antriebe mit neuen Handsender geliefert.

Die neuen Handsender mit Strukturoberfläche liegen HSE2BS_Strukturnoch besser in der Hand. Durch die Strukturoberfläche der Handsender und den Kunsstoffkappen ergibt sich eine Nutzerfreundliche Oberfläche. Selbst bei sehr rutschigen Händen liegt der Handsender mit seiner Strukturoberfläche sicher in der Hand. Die Garagentorantriebe der Supra Matic Reihe von Hörmann und auch der Pro Matic Antrieb von Hörmann werden jetzt mit den Handsendern HS 5 BS bzw. HSE 2 BS geliefert. Die Umstellung wird je nach Lagerbeständen ausgeführt.

Auch bei den Baureihen Linea Matic und Rota Matic Torantrieben wird die Änderung umgesetzt.

Bisher wurden diese Antriebe, genau wie auch der Garagentorantrieb Pro Matic Akku, mit einem HS 4 BS Handender im Antriebskarton ausgeliefert. Jetzt wird bei dem Pro Matic Akku Antrieb ein kleiner HSE2 BS mit voreingestelltem Festcode geliefert. Auch der Rota Matic Akku Antrieb von Hörmann wird mit diesem, mit einem voreingestellten Festcode versehenen HSE 2 BS Handsender geliefert. Dieser HSE 2 BS Handsender kann durch seine geringe Baugrösse in jeder Handtasche oder auch Hosentasche seinen Platz finden. Für den Roll Matic Antrieb hat sich Hörmann etwas besonderes einfallen lassen. Dieser Roll Matic Antrieb wird auch in Zukunft mit dem HSE 2 BS Handsender ausgerüstet aber nicht mit einem voreingestellten Festcode. Diese Handsender ohne voreinggestelltem Festcode werden auch bei der Baureihe Rota Matic und Linea Matic eingesetzt.

Bisher wurde der Hörmann Garagentorantrieb Pro Matic Akku mit einem HS 4 BS Handsender ausgeliefert.

Hier wird ab jetzt der Taschen freundliche HSE 2 BS Handsender geliefert. Aber Auch die Nutzer der Antriebe Rota Matic Akku und den Roll Matic Antrieben kommen in den Genuss dieses kleinen Handsenders. Um einen Kanal erweitert werden die Handsender von Linea Matic und Rota Matic. Diese Antriebe werden nicht mehr wie gewohnt mit einem HS 4 BS Handsender geliefert. Hier wird der Handsender HS 5 BS der neue Standard.  Damit stellt Hörmann seinen Kunden einen Handsender mit Fünf Tasten zur Verfügung. 

Damit es keine Überraschung ist, welcher Handsender in welchem Antriebskarton ist, gibt es eine pfiffige Möglichkeiten.

Jeder Kunde möchte vorher wissen welchen Handsender er bekommt. Dies ist eine Tatsache der auch Hörmann gerne gerecht wird. Die Umstellung auf die neuen Handsender mit Strukturoberfläche ist Hörmann sehr wichtig. Es war das erklärte Ziel, das Hörmann Kunden möglichst schnell in den Genuss dieser neuen Strukturoberfläche Handsender kommen. Solch ein Wandel bedeutet aber in jedem Antriebs Hersteller Werk eine große Aufgabe. Ablaufprozesse müssen verändert werden und neue Inlays zur sicheren Verpackung des Handsenders im Antriebskarton erstellt werden. Prüfgewichte der Kartons und ganze Arbeitsabläufe müssen umgestellt werden. Dies geht in einem großen Herstellerwerk wie Hörmann nicht von heute auf morgen. Deshalb wird die Umstellung auf die neuen strukturierten Handsender bei Normantrieben schrittweise geschehen. Erkennen welcher Handsender im Antriebskarton enthalten ist kann man auf der Stirnseite des Antriebskartons. Auf dem Kartonaufleger ist nicht nur das Bild des Antriebes auf der Stirnseite zu sehen, sondern auch ein farbiger Punkt. In diesem farbigen Punkt ist ausser bei den Einfahrtsantrieben und den Roll Matic Antrieben eine 3 für die Bauserie BiSecure eingedruckt. Dieser Punkt ist bei den neuen Kartons mit Strukturoberfläche Handsender in blau und nicht wie vorher in orange gehalten. Also können Sie anhand des blauen Punktes auf den ersten Blick erkennen, das dieser Antrieb mit den neuen Strukturobefläche Handsendern geliefert wird. 


zurück zur Übersicht

Lade ...