Beratung

Antriebs Kit Sektionaltorantrieb Typ Totmann Ø 25,4 mm Welle mit Nothandkette, Steuerung und Vorverkabelung

Artikelnummer: 00002

525.35 € ausreichend verfügbar

Preis inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versand
netto 452.89 €

vorauskasse Nachnahme Rechnung PayPal

Beschreibung Merkmale Zubehör Kundenbewertungen

Zu Herstellern mit Ø 25,4 Torsionsfederwelle passender Sektionaltorantrieb Typ Totmann als komplett Set für  passend zu fast allen Sectionaltor Herstellern.


Bitte beachten Sie bei diesem Artikel  :

  • Preis gilt je Stück
  • Lieferzeit 3 bis 5 Tage*

Dieser Sektionaltorantrieb passend zu allen Herstellern mit 25,4 mm Welle und wird bei Industrie Sectionaltoren eingesetzt.

Technische Daten für diesen Sektionaltorantrieb

  • Typ : SD 100
  • Welle Ø (mm) : 25,4
  • Max. Drehmoment (Nm) : 100 
  • Nominales Drehmoment (Nm) : 80 
  • Statisches Haltemoment (Nm) : 230
  • Gehobenes Gewicht* (kg) : 300 
  • Leistungsaufnahme (kW) : 0,37
  • Betriebsspannung (V/Hz) : 3x400V 50Hz
  • Einschaltdauer (ED) : 60%
  • Anschlusskabel (n° x mm2) : 5x1,5
  • Nennstrom (A) : 3,1
  • Endschalterbereich (Umdrehungen) : 15
  • Betriebstemperatur (°c) : -5 - +40
  • Geräusch dB(A) : <70
  • Schutzart (IP) : 54
  • Gewicht (Kg) : 11,1

und so funktionierts :

- Prüfen Sie welche Torsionsfederwelle Sie haben und überprüfen Sie die Leistungsdaten Ihres Antriebes

Lieferumfang

  • inkl. Nothandkette (bewegt das Tor bei z.B. Stromausfall) Umlauflänge +/- 5000 mm
  • inkl. Drehmomentstütze
  • inkl. Steuerkabel : Länge +/- 5000 mm
  • inkl. Steuerung Impuls (Taste abwärts gedrückt halten und Tor fährt runter)
  • inkl. elektronischer Endschalter oder Nockenendschalter
  • inkl. eingebauten Dreifachtaster (Auf-Stop-Ab)
  • inkl. CEE Stecker mit ca.1 m Kabel

 

Dieser Sektionaltorantrieb Typ Totmanm ist durch seine robuste Bauart und die bewährte Technik für den industriellen Einsatz geeignet.  

Dieser Sektionaltorantrieb verfügt über eine Nothandkette mit der Sie das Tor öffnen können, auch wenn der Strom ausgefallen ist. Die Drehmomentstütze ist der feste Punkt, den der Sektionaltorantrieb Typ Totmann benötigt, um das Sectionaltor bewegen zu können. Die Drehmomenstütze wird an einer Seite an die Wand gedübelt und daran wird der auf die Torsionsfederwelle aufgesteckte Antrieb befestigt. Die bei diesem Sektionaltorantrieb Typ Totmann mitgelieferte Steuerung Typ Totmann, ist eine bewährte Steuerung, die Ihr Tor nur nach unten bewegt, wenn Sie die Abwärtstaste festhalten. Nach oben läuft das Tor nach einmaligem drücken bis zum Endanschlag. Durch die digitalen Endschalter wird ein sehr präzises Steuern der Endlagen möglich, ohne das ein verstellen durch Verschleiß entsteht. Das Tor wird über den eingebauten Dreifachtaster bewegt. Zur einfachen und schnellen Montage, ist der Antrieb und die Steuerung vorverkabelt und der CEE Stecker für den 400V Strom ist angeschlossen.  

passend zu allen Herstellern mit Ø 25,4 Torsionsfederwelle

passend zu Windsor Toren

passend zu Henderson Toren

passend zu Alsta Toren

passend zu Günther Toren

passend zu Indus Toren

passend zu Nassau Toren


*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

Antrieb komplett Set Totmann
passend zu Hersteller Nassau
passend zu Hersteller Windsor / Hender
passend zu Hersteller Alpha
passend zu Hersteller Teckentrup
passend zu Hersteller AKM
passend zu Hersteller Ryterna
passend zu Hersteller Bothe-Hild
passend zu Hersteller Alsta
passend zu Hersteller alle Hersteller
passend zu Hersteller Günther
passend zu Hersteller Indus
passend zu Hersteller Condoor

Rechtliche Hinweise:

* Unser Angebot richtet sich an Endverbraucher. Deshalb sind alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer z.Zt. 16% sowie zuzüglich Versandkosten.


Abbildungen können ähnlich sein. Für Produktinformationen können wir keine Haftung übernehmen. Abgebildetes Zubehör ist im Lieferumfang nicht enthalten. Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Bitte beachten Sie bei allen Arbeiten die Montageanleitung Ihrer Toranlage ! Wir empfehlen alle Arbeiten zur Montage, Wartung, Reparatur und Demontage von Toranlagen, Türanlage, Ladebrücken und Antrieben und Ersatzteilen usw. durch Sachkundige ausführen zu lassen.

Lade ...